Der Publikumspreis 2016 geht an die New Orleans Jazz Vipers

Die New Orleans Jazz Vipers triumphieren an JazzAscona 2016 auf der ganzen Linie. Zum ersten Mal in Europa, hat die raffinierte Band von New Orleans die Konkurrenz ausser Gefecht gesetzt und verdientermassen den Publikumspreis 2016 – den AET My Choice Audience Award - gewonnen. Zahlreiche Stimmen gingen auch an The Primatics (letztjährige Gewinner) und an das Trio des jungen italienischen Piano-Talents Luca Filastro. The New Orleans Jazz Vipers waren auch die meist gewählte Band der internationalen Presse-Kritik. Als Gewinner des Publikum-Preises sind die New Orleans Jazz Vipers auch an der 33. Ausgabe von JazzAscona eingeladen, welche vom 22. Juni bis 1. Juli 2017 stattfinden wird.