Swiss Jazz Award

Der Swiss Jazz Award wurde 2007 von JazzAscona und Radio Swiss Jazz eingeführt, mit Unterstützung von Migros Kulturprozent. Es war bis 2016 der einzige Preis, der einer Schweizer Band aufgrund einer Publikums-Abstimmung verliehen wird. Die Fachjury des Swiss Jazz Award entschied sich, bei der 11. Vergabe dieser Auszeichnung auf eine Publikumswahl zu verzichten und den Preis für das Lebenswerk eines Schweizer Jazzmusikers zu verleihen.