Chicago Stompers

Chicago Stompers, die jüngste Hot Jazz Formation Italiens. Orchestration, Kostüme und Instrumente wie in den röhrenden Zwanzigern

Dates: 29.6 
2.7 Final Jazz Dinner @ BucaDiciannove (Golf Club Ascona)

Chicago Stompers

Die Chicago Stompers, Gewinner des Publikumspreises am JazzAscona 2010,  sind die jüngste Hot Jazz Formation Italiens. Sie konzentrieren sich vorwiegend auf das Repertoire der amerikanischen Orchester, die etwa zwischen 1924 und 1933 aktiv waren. Das Programm besteht aus mehr und weniger bekannten traditionellen Titeln, in Arrangements, die der Originalorchestration treu folgen. Instrumente, Kostüme und Bühneneinrichtung aus den 20er-Jahren versetzen uns in jene Zeit und bilden zusammen mit der mitreissenden Bühnenshow die unverwechselbare Marke dieses in seiner Art einmaligen Ensembles, welches schon oft an ganz edlen Orten in der internationalen Jazzszene aufgetreten ist. Vor kurzem veröffentlichten die Stompers ihre vierte CD: "Sing...It's Good For You!"

From: Italy

Style: Hot jazz

 

Marcella Malacrida, vocals

Martino Pellegrini, violin, strohviolin, vocal

Corrado Tosetti, trumpet, cornet

Paolo Colombo, alto sax, clarinet

Arturo Garra, tenor sax, clarinet, vocal

Lorenzo Baldasso, clarinet, alto sax
Giorgio Gallina, trombone, violin, ukulele

Mauro L.Porro, piano, reeds, cornet, vocal

Dario Lavizzari, banjo, guitar

Paolo A. Vanzulli, tuba, string bass, drums

Fabrizio Carriero, drums, percussions