Tanya Boutté and Friends - “You ‘Ve Gotta Love Lil”

Lillian Boutté, die Königin von Ascona, ist an Alzheimer erkrankt und braucht unsere Hilfe. Eine Band und eine CD sollen Geld für ihre Pflege einbringen

Dates: 27.6 –1.7  2017
SOLIDARITY CD 
GOSPEL CONCERT with FOUNDRAISING: June 29 @ Chiesa Papio

Seit 1986 ist sie offizielle Botschafterin für die Musik von New Orleans in der Welt und seit der ersten Auflage des Festivals in Ascona dessen unbestrittene Königin: die Sängerin Lillian Boutté (67). Seit einiger Zeit leidet sie an Alzheimer. Noch am letztjährigen Festival gab sie, unterstützt durch ihre Musicfriends, einige ergreifende Konzerte. Viele haben es nicht bemerkt, aber es war ein berührender Abschied von der Bühne, ein letzter Gruss an ihr geliebtes Publikum, ein Dank für die grosse Zuneigung, die sie all die Jahre erfahren durfte und ein Dank für die Unterstützung, die wir in Ascona der Musik aus New Orleans stets gegeben haben.

Alzheimer ist eine degenerative, unerbittliche Krankheit, und der Zustand von Lillian hat sich leider rapide verschlechtert. Nach langen Jahren in Europa ist sie nach New Orleans zurückgekehrt, um im Kreise der Familie umsorgt zu werden. Sie muss heute rund um die Uhr betreut werden und benötigt spezielle Pflege. Leider hat sie, wie viele Musiker, keine Krankenkasse. Viele medizinische Leistungen werden von keiner Versicherung übernommen und sie sieht sich mit einem Haufen ungedeckter Spesen konfrontiert.

Aus diesem Grund hat Nicolas Gilliet, Direktor von JazzAscona und persönlicher Freund der Sängerin, das Projekt “YOU’VE GOTTA LOVE LIL!" ins Leben gerufen. Es gliedert sich in zwei Teile: einerseits eine Sommertournee durch Europa, mit Musikern, die ihr nahe stehen, allen voran ihre Nichte Tanya Boutté und ihr Ex-Ehemann Thomas L’Etienne, und anderseits die Produktion einer CD mit wunderbaren Aufnahmen, die Lillian 2007 gemacht, aber nie veröffentlicht hat. Der ganze Erlös aus diesen beiden Aktionen wird zur Unterstützung der Künstlerin verwendet. 

From: New Orleans, EU

Style: R&B, Jazz
 

Tanya Bouttè, vocals

Thomas L’Etienne, tenor sax & clarinet

Uli Wunner, clarinet
Denny Ilett, guitar

Andy Crowdy, bass

Julie Saury, drums