The Masakowski Family Trio

Was für ein Spektakel: Traditionelle Musik aus New Orleans neu interpretiert von einem modernen Jazztrio mit Steve Masakowski und seinen Kindern Sasha und Martin 

Dates: 27.6 – 1.7  2017

Der Gitarrist und vielfache Preisträger Steve Masakowski ist bekannt als Mitglied und Komponist des umjubelten Modern Jazz Ensembles Astral Project. Viele CDs hat er schon veröffentlicht, die Bühne hat er geteilt mit den ganz Grossen aus New Orleans, und an den bedeutendsten Festivals der ganzen Welt spielte er an der Seit von Grammy-Gewinnern Bobby McFerrin, Nicholas Payton, Allen Toussaint und Dianne Reeves.

Am JazzAscona 2017 sehen wir ihn im Familien-Trio, welches das Asconeser Publikum schon 2014 begeistert hat. Seine Tochter Sasha Masakowski ist eine der meist bewunderten Sängerinnen in New Orleans, eine kreative Interpretin und phantastische Improvisatorin. Sohn Martin Masakowski am Bass bewegt sich als vielseitiger und begnadeter Musiker zwischen Jazz, Folk, Klassik, experimenteller Musik und Musik aus Osteuropa und Indien. Die drei Musiker widmen sich in ihrem Programm der Musiktradition der Stadt am Delta - erstaunlich, wenn man den musikalischen Hintergrund bedenkt: alle drei konzentrieren sich stilistisch sonst eher auf neueren Jazz. Wir werden die Gruppe mit grossem Interesse weiter verfolgen. 

From: New Orleans

Style: Contemporary Jazz


Steve Masakowski, guitar

Sasha Masakowski, vocals

Martin Masakowski, bass