The New Orleans Swamp Donkeys Jass Band

Junge Talente aus New Orleans mit modernem, neu belebtem Traditional Jazz, einer Hymne an die Lebensfreude.

Dates: 22.6-1.7.  2017
EXCLUSIVE!

The New Orleans Swamp Donkeys

JazzAscona setzt sich seit jeher für neue Talente und junge, begabte Musiker ein, die sich im Panorama der internationalen Jazzszene einbringen möchten. Dieses Jahr ist die Reihe an The Swamp Donkeys Jass Band (schlicht grossartig!), einer Formation mit Musikern aus New Orleans, alle in den Zwanzigern, die Repertoirestücke und Eigenkompositionen im Stil des Traditional Jazz der 20er- bis 40er-Jahre frisch, dynamisch und unwiderstehlich interpretieren. Das Resultat ist überraschend und mitreissend. Die Band wurde 2012 gegründet und spielt 4 - 5 mal pro Woche in New Orleans. Auftritte gab es aber auch schon mehrmals in Frankreich, Deutschland und weiteren europäischen Ländern. Ein Live-Doppelalbum wird zur Zeit publiziert. Leader der Band ist James Williams, Sänger und virtuoser Trompeter mit starker Persönlichkeit, der dank seinem Sound gerne mit Louis Armstrong in Verbindung gebracht wird. Williams spielt auch im New Orleans Jazz Orchestra von Irvin Mayfield. 

From: New Orleans

Style: New Orleans Jazz
 

James Williams, trumpet & vocals
Ricardo Pascal, sax
Miles Lyons, trombone
Jon Gross, tuba
Joseph Faison, banjo
Josh “Jams” Marotta, drums