Denise Gordon ist die Protagonistin des diesjährigen Gospelkonzerts

Denise Gordon

Die Protagonistin des immer mit Spannung erwarteten Gospelkonzerts an St. Peter und Paul (29. Juni) ist dieses Jahr die englische Sängerin Denise Gordon. Die Künstlerin wird vom Publikum in Ascona geliebt. Sie kommt vom Gospel und hat sich im Lauf der letzten Jahre als eine der gefragtesten Frauenstimmen im klassischen und traditionellen europäischen Jazz etabliert. Beim Gospelkonzert in der Kirche des Collegio Papio wird Denise an der Seite des JazzAscona Social Club (Thomas L’Etienne, Patrick Artero, Ole "Fessor" Lindgren, Ulli Wunner) auftreten. Einen Tag später steht sie mit derselben Band und weiteren Gästen auf der Hauptbühne.

Gospel Konzert vom 29. Juni Chiesa Collegio Papio. Tickets 10 CHF, nur am Schalter des Verkehrsvereins in Ascona erhältlich.

Lineup 2018: Siehe die vollständige Liste der Woche.

From: UK - EU
Style: Gospel