Sax Gordon gewinnt den Publikumspreis am JazzAscona, den Aet My Choice 2019

Sax Gordon

Mit seiner kraftvollen, soul-geladenen Show brachte er das Publikum in Schwung und Tanzlaune: der Saxofonist Sax Gordon aus Detroit ist der Gewinner des Publikumspreises am JazzAscona, des Aet My Choice 2019.

So haben die zahlreichen Festivalbesucher entschieden, die an der Abstimmung online oder mit der Stimmkarte teilgenommen haben. Sax Gordon hatte die Nase vorn, lag aber nur knapp vor einer Gruppe von Bands mit den Katalanen Wax & Boogie, den Italienern Sticky Bones, der 93-jährigen Sängerin Othella Dallas, den Tessinern Sands’ 2B a Band feat. Enrique Parra, dem NOJO und erneut JT & The Kanection Band, die den Preis schon 2018 gewonnen haben.

Sax Gordon war schon mehrmals für einen Blues-Oscar nominiert und gilt heute als einer der besten Soul-Blues Saxofonisten auf dem Markt. Mit seiner aussergewöhnlichen Energie und seinen feurigen Soli gelingt es dem Künstler im Handumdrehen, den Enthusiasmus im Publikum zu wecken.