Shannon Powell, drums

A trumpeter who makes a difference: here is Shamarr Allen, young star in New Orleans and already an Ascona favorite

Dates: 24 – 29.6.2016
ASCONA JAZZ AWARD WINNER 2011

Shannon Powell in Ascona

Plays with Lillian Boutté & her Musicfriends

1962 in New Orleans geboren, ist Shannon Powell einer der bedeutendsten Schlagzeuger der Crescent City. Das musikalische Erbe der Stadt hat er verinnerlicht und darauf aufbauend, fand er seinen ganz persönlichen Stil zwischen Tradition und Moderne. Am Anfang seiner Karriere standen ihm Meister der Tradition zur Seite, Danny Barker und Ellis Marsalis, dann spielte er sechs Jahre lang in der Band von Harry Connick Jr. und produzierte mit ihr zwei Platinplatten. 2011 gewann er den Ascona Jazz Award. Heute ist Shannon ein gefragter Freelancer, der mit Musikgrössen wie Wynton Marsalis, Diana Krall, Blind Boys Of Alabama oder John Scofield arbeitet. In der Lokalszene von New Orleans ist er immer noch sehr aktiv. So tritt er regelmässig mit Dr. John und in der Preservation Hall auf und spielt zusammen mit Leroy Jones, Roland Guerin, Henry Butler, Jason Marsalis, Herlin Riley, John Boutté, Kermit Ruffins, Irvin Mayfield.