Othella Dallas

Othella Dallas wird mit dem Swiss Jazz Award 2019 ausgezeichnet: Mit 93 Jahren ist sie die alte Dame des Jazz, Blues und Funk und bringt das Publikum noch immer zum Kochen mit ihrem

Dates: 22 – 25.6, 2019
SWISS  JAZZ  AWARD  WINNER  2019! 
AWARD  CEREMONY  23.6  

Francesca Leone & Guido Di Leone

Mit grosser Freude kündet JazzAscona die Rückkehr nach Ascona von Othella Dallas an. Der charismatischen 93-Jährigen (!) amerikanischen, in der Schweiz wohnhaften Sängerin und Tänzerin wird am Sonntag, 23. Juni, der Swiss Jazz Award 2019 für ihre aussergewöhnliche Künstlerkarriere verliehen.
1925 in Memphis geboren, debütierte Othella Dallas als Sängerin in den frühen 50er-Jahren in Paris. Rasch machte sie sich einen Namen und teilte die Bühne mit Berühmtheiten wie Duke Ellington, Sammy Davis Jr., Nat King Cole, Quincy Jones, Sonny Stitt, King Kurtis, und vielen andern. Seit den 60er-Jahren lebt sie in der Schweiz. Ihr Album “I Live The Life I Love” brachte sie spektakulär auf die Bühne zurück und machte sie definitiv zur Grand Old Lady des Jazz, Blues und Funk. Auch mit 93 ist sie noch regelmässig mit Ihren Konzerten auf den renommiertesten Bühnen des Landes zu Gast. Ihre überschäumende Energie und Intensität und die einnehmende Bühnenpräsenz begeistern ihr Publikum, wo immer sie auftritt. Der Swiss Jazz Award 2019 zeichnet somit eine der charismatischsten Persönlichkeiten der Musik- und Showwelt.

From: USA; Switzerland

Style:  Vocal Jazz, Blues, Soul

  

Othella Dallas, vocals  
Ueli Gasser, guitar  
Michael Chylewski, bass  
Lukas Gasser, drums