Raphael Jost Quartet

Echtes Talent: Raphael Jost kehrt zurück mit einem Quartett und grossen Jazzklassikern

Dates: 20 – 22.6, 2019

Raphael Jost

Der Pianist, Sänger und Komponist, Raphael Jost, Gewinner des Swiss Jazz Award 2015, kehrt nach Ascona zurück, diesmal mit einem Quartett. Der Autor und Interpret von zwei Erfolgsalben, “Don’t Blame Me” und “Moosedays” (erschienen im Oktober 2018) ist auch im Ausland immer gefragter (Israel, Frankreich, England, usw.) Das Wunderkind des Schweizer Groovy Jazz bewegt sich mit Leichtigkeit von Frank Sinatra Titeln zum Repertoire von Elton John, von Jazz Pop zu Jazz Standards. In Ascona hören wir ihn unter anderem in einer Hommage an den Pianisten und Sänger Nat King Cole, aus Anlass des 100. Jahrestages dieses grossen amerikanischen Musikers. 

Style: Vocal Jazz 

From: Switzerland  

 

Raphael Jost, piano & vocals 

Raphael Walser, bass 

Roberto Bossard, guitar 

Elmar Frey, drums